Der IS verfolgt Iraks Christen.

Nazarener Zeichen der IS

Nazarener Zeichen der IS

Der IS verfolgt Iraks Christen. Der arabische Buchstabe „N“ steht auf den Hauswänden im irakischen Mossul. Das N steht für Nazarener / Christ und gibt die Betroffenen nun zur Hinrichtung frei sofern sie nicht geflohen sind oder zum Muslimischen Glauben übertraten.

Natürlich haben die Christen wie alle Verfolgten auf der Welt meine Solidarität verdient und es wäre nun ein leichtes sich vom PC aus gegen den IS zu hetzen und die Internetgemeinde zum „N“ Protest aufzurufen. Aber genau diese simple Gewissenserleichterungen zur Selbstbeweihräucherung möchte ich dem Leser hier ersparen. Mir wäre es wichtiger das ihr euch die gelebte Unmenschlichkeit in eurer Umgebung anseht. Das ihr in der Sekunde Protestiert in der Unrecht wahrgenommen wird und die Konflikte nicht ständig in die große weite Welt verschoben werden. Dort wo du bist muss die Welt in Ordnung sein und zwar regellos frei und gefühlt und nicht unausgesprochen im Regelwerk von Befehl und Gehorsam. Wären wir ein Land der Liebenden und Glücklichen, den IS gäbe es gar nicht. Schau also wo die Manipulationen beginnen und benehme dich wie der „N“ Nazarener dann sind wir bestimmt ein Stück weiter denn aus einem Helden wie Jesus es war ein Schimpfwort zu machen ist wirklich armselig. Beweist es hier und nirgendwo sonst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Moral abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s