Wahlk(r)ampf in Amerika!

Mir reicht es: Melanie Trump soll illegal gearbeitet haben! (Spiegel Online)

Der USA Wahlkampf an sich ist ja eher eine Mischung aus Cabaret und Schauspiel, wir sind es ja gewohnt aber nach sexuellen Anzüglichkeiten und Steuervergehen werden jetzt auch noch die letzten Banalitäten gegen den politischen Gegner aufgefahren. Das FBI lanciert Ermittlungen und Wikileaks fährt auch ganz „Zufällig“ noch mit Geschichten auf.

Wenn es nicht so traurig wäre das die Elite der USA an diesem Spektakel mitmischt, es wäre fast schon komisch, wie die sich die schmutzige Wäsche um die Ohren hauen. Beiden Kandidaten traut man keine verantwortungsvolle Politik zu und beide Bewerber auf den Posten des Präsidenten scheinen nicht zu merken das ihre Vorbildfunktion nur noch für Hollywood reicht.

Der Amerikanische Wähler kann einem fast Leid tun denn Entscheidungen zwischen schlechter Politik und noch schlechterer Politik hat kein Land der Erde verdient.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Moral abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.