Archiv des Autors: TG

Unterstützer gesucht!

Schaut euch bitte das geplante Video und Podcast Projekt an. Weiterlesen

Werbeanzeigen
Veröffentlicht unter Ethik, Moral | Verschlagwortet mit , , , , ,

SPD Fail

Andrea Nahles gibt den SPD Vorsitz ab und dennoch braucht die SPD keine Nachfolgerdebatte denn wer immer dort kommt, ohne eine klare inhaltliche Neuerung bleibt die SPD im Fieberkrampf der politischen Diskussionen. Das zwischen Kevin Kühnert und dem Seeheimer Kreis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik

Kommunikationsbrei

Kommunikation zwischen Menschen verliert ihren Wert wenn man den Gegenüber in seinem psychischen Zustand nicht versteht. Der eine Mensch wähnt sich im Paradies und bewertet lediglich die augenblickliche Situation seiner Selbst, der Andere hingegen ist voller Sorgen, Nöte, politischer Konstrukte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik

Ein frohes neues Jahr euch allen?

Ich spare mir jetzt die alljährlich wiederkehrenden Phrasen zum Jahreswechsel. Ich will auch keine moralisierende Keule schwingen, um euch die Raketen zu vermiesen und will die Fete auch nicht als Querulant begleiten.
Ich will eigentlich zum Jahresausklang gar nichts sagen, dass ich nicht auch sonst vertrete…. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Moral | Verschlagwortet mit , ,

Machtmissbrauch und Wahrheit.

Machtmissbrauch beginnt nicht mit der physischen Gewalt, sondern schon mit der Sprache und einem diabolischen Denken sowie den Geltungskriterien die daraus erfolgen. Unlogische bzw. psychologisch ethisch falsche Ziele beinhalten schon Machtmissbrauch wenn sie als solche entlarvt werden. Erinnert sei deshalb … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik | Verschlagwortet mit , , , ,

Psychologie der Selbstfindung

Zum besseren Verständnis von Psychologie, Selbstverwirklichung und Selbstfindung als Lebensziel findet immer mit dem unbewussten Archetypus in unserem Wesen statt. Es geht dabei nicht um, „ich bestimme selber wer ich bin oder sein will,“ sondern du kannst nur finden und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ethik, Moral | Verschlagwortet mit , , , ,

Plotin und die Begierde

Wenn die Begierden die Seele mit fortreißen, so sind unsere Handlungen nicht mehr unser, sondern Folgen eines leidenden Zustands.
Plotin Weiterlesen

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit , , , ,